Bildungskongress

 

Liebe Eltern und Bildungsinteressierte!

Die 𝐮̈𝐛𝐞𝐫𝐩𝐚𝐫𝐭𝐞𝐢𝐥𝐢𝐜𝐡𝐞 𝐈𝐧𝐢𝐭𝐢𝐚𝐭𝐢𝐯𝐞 „𝐒𝐜𝐡𝐮𝐥𝐚𝐮𝐭𝐨𝐧𝐨𝐦𝐢𝐞 𝐌𝐨𝐧𝐢𝐭𝐨𝐫𝐢𝐧𝐠 𝐎̈𝐬𝐭𝐞𝐫𝐫𝐞𝐢𝐜𝐡“ (www.schaumonito.at) veranstaltet von 𝟏𝟒.𝟔.-𝟏𝟔.𝟔.𝟐𝟎𝟏𝟗 ein österreichweites Vernetzungstreffen mit engagierten Akteur*innen der Bildungslandschaft in Linz.

Unter dem Motto „𝐖𝐨𝐡𝐢𝐧 𝐠𝐞𝐡𝐭 𝐝𝐢𝐞 𝐑𝐞𝐢𝐬𝐞?“ wird über Stolpersteine, Visionen und Vernetzungsmöglichkeiten unter den Akteueren im Bildungssystem diskutiert und es werden konkrete Maßnahmen abgeleitet um unser Bildungssystem zu verbessern.

Neben Keynotes zu den Themen 𝐁𝐢𝐥𝐝𝐮𝐧𝐠𝐬𝐠𝐞𝐫𝐞𝐜𝐡𝐭𝐢𝐠𝐤𝐞𝐢𝐭 (Lorenz Lassnig, Bildungsforscher IHS), 𝐁𝐢𝐥𝐝𝐮𝐧𝐠𝐬𝐢𝐧𝐢𝐭𝐢𝐚𝐭𝐢𝐯𝐞𝐧 (Michael Sertl/Josef Reichmayr), 𝐈𝐧𝐤𝐥𝐮𝐬𝐢𝐨𝐧 (Volker Schönwiese) und 𝐒𝐩𝐫𝐚𝐜𝐡𝐝𝐢𝐯𝐞𝐫𝐬𝐢𝐭𝐚̈𝐭 (Hannes Schweiger, Institut für Germanistik) bieten verschiedene Initiativen (Arbeiter*innenkammer Wien, Prosa, COOL, ÖH, etc.) Ateliers für interessierte Personen an.

Der Veranstaltungshöhepunkt wird die von Sibylle Hamann (Falter) moderierte 𝐏𝐨𝐝𝐢𝐮𝐦𝐬𝐝𝐢𝐬𝐤𝐮𝐬𝐬𝐢𝐨𝐧 am Samstagabend mit Josef Reichmayr (schaumonito), Martin Netzer (Generalsekretär des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung), Sabrina Dorn (Nicht über die Köpfe unserer Kinder), Karl Heinz Gruber (Institut für Bildungswissenschaft) und Monika Haider (Integration Wien).

𝐙𝐮𝐫 𝐀𝐧𝐦𝐞𝐥𝐝𝐮𝐧𝐠 𝐮𝐧𝐝 𝐳𝐮𝐦 𝐝𝐞𝐭𝐚𝐢𝐥𝐥𝐢𝐞𝐫𝐭𝐞𝐧 𝐏𝐫𝐨𝐠𝐫𝐚𝐦𝐦 𝐠𝐞𝐡𝐭 𝐞𝐬 𝐡𝐢𝐞𝐫:

http://schaumonito.at/…/schaumonito-bildungskongress-wohin…/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code