Individualförderung in öffentlichen Schulen #mehrdavon

Stellungnahme einer besorgten Mutter

„Wir haben uns bei unserem Sohn ganz bewusst für eine Mehrstufenklasse entschieden. Er hat sich schon sehr früh für Zahlen und Buchstaben interessiert, sodass er zu Schulbeginn schon ein bisschen lesen und rechnen konnte. In der Mehrstufenklasse ist die ideale Umgebung für ihn, um sich weiter in seinem ganz individuellen Tempo zu entwickeln. Da, wo er es braucht, macht er den Stoff der 1. Klasse mit, in Bereichen in denen er schon mehr kann hat er die Möglichkeit bei den höheren Klassen mitzuarbeiten. Vor allem auch das Vorhandensein von zwei Lehrkräften ermöglicht dieses individuelle Eingehen auf die Kinder.

Und wir als Eltern merken, wie viel Freude Schule unserem Sohn bereitet, wenn er dort weiterlernen kann und darf, wo er gerade steht.

Wir sind entsetzt, dass die Zukunft dieser Möglichkeit ungewiss ist!”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code